AGB: enggist.at-Shop

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

1. Annahmeverweigerung: Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten.

2. Datenschutz: enggist.at nimmt nur die zwingend benötigten Daten auf und benutzt diese im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten. Die persönlichen Daten werden von enggist.at entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt.

3. Gerichtsstand: Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Bern. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

4. Gewährleistung/Haftung: Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist. Einwendungen wegen Mängeln an der Ware können innerhalb von 8 Tagen geltend gemacht werden. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf schuldhaftes Verhalten des Käufers (z.B. Beschädigung durch unsachgemässe Behandlung) zurückzuführen ist, so trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung; für eventuell entstandene Hardwareschäden, verursacht durch den Kopierschutz, lehnen wir jegliche Haftung ab. Unsere Haftung für eigenes Verschulden, sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften.

5. Lieferbedingungen: Um die Ware so schnell wie möglich auszuliefern, nehmen wir auch Teillieferungen vor. Für Sie fallen dadurch keinerlei Mehrkosten an. Die Lieferung erfolgt per Post.

6. Reklamationen: Umtausch ist nur bei Falschlieferung oder Herstellungsfehlern möglich. Bei Rücksendungen muss die Rechnung oder eine Kopie der Rechnung beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist. Bei der Beschädigung auf dem Transportweg müssen Sie innerhalb von 48 Stunden reklamieren, da sonst der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz erlischt. Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen. Die Rücksendung soll mit dem Vermerk „zurück an den Absender“ und kann in den nächsten gelben Postbriefkasten geworfen werden. So entstehen für Sie keine Kosten, wenn Sie beschädigte Waren an uns retournieren.

7. Umtausch: Umtausch oder Rücknahme von Tonträgern sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht möglich. Ausnahmen siehe unter ‚Reklamationen‘.

8. Zahlungsbedingungen: (Schweiz) Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Unberechtigte Abzüge müssen wir nachbelasten. Kommen Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug, sind wir berechtigt, Ihnen neben den Mahnkosten 5% Verzugszins nachzubelasten. Sie werden bei uns gesperrt und wir beschreiten den Rechtsweg.